Infohotline 09543-40579

Beate Schepers, Nürnberg, Betriebswirt Webinar 2016/2017

Danke!!! Einfach klasse! So schnell wie ich immer eine Rueckmeldung mit auch fuer mich verwertbaren Infos bekomme ist echt super!
Wollte ich nur mal gesagt haben :-)

 

 

Hannes Ziegler, Mühlhausen, technischer Fachwirt 2015/2016

Echt super, mit welchem Wissen und mit welcher Erfahrung das Seminar vorgetragen wird.

 

 

Heiko Chabowski, Röttenbach, Wirtschaftsfachwirt 2015/2016

Spaß am Lernen in kleinen Gruppen. Sehr viele praxisorientierte Aufgaben und Erklärungen. Gutes Eingehen auf Fragen und Probleme von Einzelnen.

 

 

Marcel Motschenbacher, Altendorf, technischer Fachwirt 2015/2016

Ein sehr gutes Seminar, es gibt wirklich nicht auszusetzen.

 

 

Patrick Mach, Forchheim, Wirtschaftsfachwirt 2015/2016

Themen werden sehr gut erklärt. Unterricht ist leicht verständlich. Ich empfehlen die Trainer und die QuickAcademy weiter.

 

 

Janet Popp, Schweinfurt, Wirtschaftsfachwirt 2016

Ich bin gut durchgekommen. Im Unterricht habe ich das Wesentliche vermittelt bekommen. Natürlich muss man zu Hause lernen und üben. Wenn man das aber ernsthaft betreibt kann man mit den vielen Hilfsmitteln, die geboten werden, den Kurserfolg sicher erreichen, eigene Kompetenzen und Disiplin vorausgesetzt.

Heike Bamberg, Webinar Energiefachwirt 2016, Warstein

Es macht wieder Freude zu lernen. Nicht so spannende Lerninhalte werden von Achim kompakt vermittelt. Terminwünsche werden von ihm berücksichtigt, sodass das Seminar und das notwendige Nacharbeiten daheim sich zeitlich in meinen Tagesablauf (Vollzeittätig, Alleinerziehend) gut integrieren lässt.

Steven Müller, techn. Fachwirt 2016, Adelsdorf

Ich fühle mich dort gut aufgehoben und bin mir sicher mit dem Wissen das ich dort vermittelt bekomme, auch meinen Abschluss schaffen werde. Freundlich, kompetent und hilfreich.

 

 

Dominic Wolf, Betriebswirt 2016, Höchstadt

Das Seminar ist gut Strukturiert und der Unterricht läuft professionell aber auch persönlich ab! Seminar und Dozent sind sehr zu empfehlen.

Anisa Aras, Wirtschaftsfachwirt 2016, Schweinfurt

Mir hat das Seminar sehr gut gefallen. Es war eine kleinere Gruppe wo man leichten Überblick hat. Die Aufteilung des Unterrichts war sehr gut.

Benedikt Kroack, Wirtschaftsfachwirt 2015/2016 Hirschaid

Ich habe eine Weiterbildung in Teilzeit gesucht, bei der ich nicht abends nach der Arbeit noch in der Unterricht musste. So fiel meine Wahl schließlich auf die Quickacademy, bei welcher man durch die Unterrichtseinheiten am Wochenende mit mehr Elan und Konzentration an die verschiedenen Fächer herangehen konnte. Letztlich führte das Vermittelte und Erlernte auch zum erfolgreichen Abschluss und Erwerb des Titels "Staatlich geprüfter Wirtschaftsfachwirt IHK". Die sehr abwechlungsreiche Gestaltung des Unterrichts, sowie eine Vielzahl der angebotenen Lernmaterialien (Lehrbuch, Gesetze, podcasts, Übungsaufgaben etc.) machen das Lernen attraktiver.

Franziska Zimmer, Wirtschaftsfachwirt 2015, Heinersreuth

Kurzer, prägnanter Lehrgang! Nur das Nötigste wird gezeigt und erklärt, das für die Prüfung relevant ist. Selbständig Lernen ist das A und O.

Corinna Wirsching, Wirtschaftsfachwirt 2015, Eggolsheim

Die Trainer geben Sie sehr viel Mühe, um den Lerninhalt zu veranschaulichen und verständlich darzustellen.

 

 

Michael Eckstein, techn Fachwirt 2014, Ebern

Ab und zu gibt es Beispiele aus der Realität, bzw. aktuelle prüfungsähnliche Aufgaben.

    

Christoph Stoiber, Wirtschaftsfachwirt 2014, Fürth

... ich hab letzte Woche Mittwoch meine mündliche bestanden. Wollt mich noch bedanken für das eine Jahr Kurs. War alles wirklich gut organisiert.

Matthias Hösch, technischer Fachwirt 2013, Forchheim

Ideal, um sich nebenberuflich weiterzubilden!

Uli Schütz, Wirtschaftsfachwirt 2012, Mainleus

Alles in allem bin ich mit der QuickAcademy sehr zufrieden und würde diese Entscheidung auch wieder treffen. Der Stoff wird leicht verständlich erklärt und alles Wichtige wird abgedeckt. Die Dozenten sind alle sehr freundlich und kompetent und gehen bei Bedarf auch auf individuelle Fragen ein.


Daniel Maier, Wirtschaftsfachwirt 2013, Forchheim

Der Unterricht ist sehr gut gestaltet und macht trotz, dass dieser Samstag und Sonntag stattfindet, sehr viel Spaß.


Linda Lauter, Wirtschaftsfachwirt 2013, Schwebenried

Da die Seminartage jeweils am Wochenende stattfinden, lassen sich Lernen und Arbeiten sehr gut vereinen. Meiner Meinung nach einer der cleversten und schnellsten Wege zu einem erfolgreichen IHK-Abschluss.


Sandra Preller, Wirtschaftsfachwirt 2013, Baiersdorf

Das Seminar ist strukturiert und kompakt gestaltet mit witzigen Sprüchen und vielen Beispielen aus dem realen leben, die den Unterricht auflockern und erträglich machen.

Christoph Stoiber, Wirtschaftsfachwirt 2013, Nürnberg

Eine sehr angenehme und effiziente Weise um sich weiterzubilden.

Michaela Holzheimer, Wirtschaftsfachwirt 2013, Poppenlauer

Aus meiner Sich einer der schnellsten und effizientesten Wege zum IHK-Abschluss.

Miriam Stummer, Wirtschaftsfachwirt 2013, Neustadt a.d. Aisch

Die Seminartage lassen sich optimal mit der Arbeitszeit vereinen und das Lernen erfolgt ein einer angenehmen Atmosphäre.

Karin Hass, Betriebswirt 2012/13, Alfeld

Berufsbegleitend ein guter und schneller Weg zum Betriebswirt - sehr empfehlenswert.

Stefan Grünwald, Wirtschaftsfachwirt 2012, Betriebswirt 2013, Eggolsheim

In kürzester Zeit zum IHK-Abschluss und das sogar mit dem Meisterpreis der Bay. Staatsregierung!

Anschließend gleich kurz und knackig zum Betriebswirt mit Prüfung 2013.

Natalie Kolb, Wirtschaftsfachwirt 2012/13, Mainbernheim

Die Alternative zum IHK-Fachwirt über 2 Jahre ist mit dem QuickAcademy mit IHK-Prüfung für mich die optimale Lösung. Die Seminartage sind strukturiert und ich habe bisher alles super verstanden. Die Homepage (Anm: Lernplattform)  bietet mit den vielen verschiedenen Möglichkeiten die optimale Nachbereitung zum Verständnis der durchgenommenen Unterrichtsthemen.


Kerstin Emrich, Wirtschaftsfachwirt 2012, Bamberg

Die QuickAcademy konnt mir nicht das Lernen abnehmen aber ich habe für mich in den Wochenendseminaren die perfekte Möglichkeit gefunden mich weiterzubilden. Sehr hoch anzurechnen ist die unbürokratische Unterstützung bei Bafög und die Flexibilität in andere Kurse zu springen. Die Zeit ging rasend schnell vorbei, also kann ich es nur weiterempfehlen.


Manuel Zink, technischer Betriebswirt 2012, Unterpreppach

Super, unkompliziert und schnell. Die ideale Möglichkeit seine eigene Karriere so zügig wie möglich voran zu treiben!

Michael Riegler, Wirtschaftsfachwirt 2012/13, Schweinfurt

"QUICK" - der Name ist hier Programm. In nur 25 Seminartagen zum Wirtschaftsfachwirt, das ist einfach genial - besonders da die Kurse am Wochenende sind. Klarer Vorteil für berufsbegleitende Weiterbildung und schneller am Ziel, als bei anderen Anbietern. Onlinekurse und Classrooms, Mindmaps und gute Skripte, welche auf das wesentliche abzielen. Nette und kompetente Dozenten. Rundum alles, was man zum leichten und eigenständigen Lernen mit Erfolg benötigt. Wichtig war für mich auch die örtliche Nähe. Hier hin Schweinfurt konkurrenzlos GUT! Danke QuickAcademy.

Viktor Maul, Wirtschaftsfachwirt 2012, Coburg

kompetente Dozenten, Lehrstoff einfach erklärt, für mich der cleverste Weg zum IHK-Abschluss!

Katharina Hoch, Wirtschaftsfachwirt 2012, Bastheim

Insgesamt wirklich ein gutes Konzept, um schnell zum IHK-Abschluss zu kommen.

Jürgen Liebl, techn. Betriebswirt 2012, Hausen

Ich habe mich für eine Weiterbildung an der QuickAcademy entschieden, weil es eine zielorientierte, praxisnahe und "kurze" Weiterbildung ist. Wenn alles gut läuft, kann man seinen Abschluss innerhalb eines Jahres schaffen. Danke nochmals für die schöne gemeinsame Zeit und die "extra" Stunden die wir erfahren durften.

Christina Raab, Wirtschaftsfachwirt 2012, Hallstadt

Bei den insgesamt 25 Präsenztagen gab es keinen einzigen Tag der langweilig oder uninteressant war. Der Stoff wurde praxisnah und mit vielen Beispielen erklärt. Ich bin gerne am Wochenende in die Quickacademy gegangen, kein typisches Schulflair. Auch ließen sich die 25 Präsenztage super in den Berufsalltag integrieren.

 

Uli Schütz, Wirtschaftsfachwirt 2012/13, Mainleus

Der Unterricht ist übersichtlich und gut strukturiert, sodass der zu vermittelnde Stoff schnell verstanden wird. Durch die Pausen zwischen den verschiedenen Fächern bleibt genügend Zeit um das Erlernte zu verinnerlichen und auszuweiten. Was im Unterricht vielleicht nicht auf Anhieb verstanden wurde, kann durch das auf der Lernplattform zur Verfügung gestellte Material noch einmal durchgearbeitet werden. Durch die gute Atmosphäre wird der Unterricht nie langweilig, sodass auch über einen längeren Zeitraum dem Unterricht gefolgt werden kann.

Lisa Schober, Wirtschaftsfachwirt 2012/13, Bad Staffelstein

Das Seminar gefällt mir gut. Die Methoden des Unterrichts sind auch gut. Leute sind nett und hilfsbereit. Ich finde gut, dass die Getränke kostenlos sind. Das Lernen macht auch Spaß, da es kleine Gruppen sind.

 

Daniel Tempel, Wirtschaftsfachwirt 2012, Wonfurt

Das Konzept der Mind-Maps ist genial und hilft selbst trockenen Stoff anschaulich und kurzweilig zu vermitteln. Es animiert zum Nachschlagen und Selbststudium und bietet einen super Leitfaden durch die gesamte Schulung. Räumlichkeiten, Service und Dozenten sind top.

Petra Kederer, Betriebswirt 2012/13, Kirchensittenbach

Wahrscheinlich der beste und schnellste Weg zum Abschluß. Durch absolute Beschränkung auf das Wesentliche, hervorragende Unterstützung und geniale Lehrmittel. Nur zu empfehlen.

Gerhard Schlafke, Wirtschaftsfachwirt 2012, Breitgengüßbach

Der Quickacademy-Weg ist vielleicht nicht der einfachste, aber ganz sicherlich der cleverste Weg zum IHK-Abschluss. Denn anstatt tagelang Folien und Bücher durchzuwälzen benutzt man hier das GMV-Modell = "Gesunder Menschenverstand". Und der Blick auf Wesentliche hilft mir mein Ziel schnell und sicher zu erreichen.

Marinko Krstacic, Techn. Betriebswirt 2012/13, Nürnberg

Das Seminar ist gut strukturiert und die Teilnehmerzahl ist optimal. Wir haben eine lockere, aber dennoch produktive Arbeitsumgebung. Ich kann das Seminar nur weiterempfehlen.

Stefan Heid, Techn. Betriebswirt 2012, Egloffstein

Das Konzept der Quickacademy geht in seiner Gesamtheit voll auf. Die Art und Weise der Unterrichtsgestaltung durch die Dozenten gibt einem praxisnahen und verständlichen Einblick in die Themen. Alles in Allem eine super Sache den IHK-Abschluss zu erreichen.

Michael Brendel, Wirtschaftsfachwirt 2012, Kulmbach

Im Großen und Ganzen bekommt man den Stoff vermittelt, um die Prüfung bestehen zu können. Nicht mehr und nicht weniger. Bereits am Infoabend hat man uns gesagt, dass man zuhause sehr viel aufarbeiten muss. So ehrlich habe ich das von keinem Bildungsträger gesagt bekommen.
Quickacademy zeigte sich sehr flexibel ...

Torsten Schirmer, Wirtschaftsfachwirt 2012, Ahorn, Meisterpreisträger

Unser Teilnehmer Torsten Schirmer aus 96482 Ahorn erhält nach seinem sehr guten Abschluss als Wirtschaftsfachwirt IHK am 13. Juli 2012 den "Meisterpreis der Bayerischen Staatsregierung" überreicht. Die Urkunde wird von Staatsekretärin Katja Hessel und dem Präsidenten der IHK Nürnberg Dirk von Vopelius überreicht. Torsten hat uns die Urkunden und Schreiben der IHK zur Verfügung gestellt, vielen Dank.

Manuel Zink (Fa. UNIWELL), Unterpreppach, Techn. Betriebswirt

(06/2011)

Super Alternative zu anderen Akademien. Kann man nur empfehlen!

Tanja Schmidt, Oberhaid, Ausbildung der Ausbilder

(03/2012)

Der Ada-Wochenendkurs für Absolventen mit Elmar war toll! Die Motivation des Trainers steckt an, dass Wissen wurde sehr gut vermittelt und ich fühle mich super  vorbereitet für die Prüfung. Fazit: Sehr Empfehlenswert!

Katharina Waha, Röttenbach (Fa. NORMA), Ausbildung der Ausbilder IHK

(02/2012)

Unterricht sehr anschaulich, sehr viele Beispiele, praxisnah.

Claudia Pretscher, Hirschaid (Fa. Brose Gastronomie GmbH), Ausbildung der Ausbilder IHK

(02/2012)

Gute Erklärung der Fachbegriffe, viele Bespiele, dadurch gutes Verständnis.

Peter Sammeth, Langenzenn, Ausbildung der Ausbilder IHK

(11/2011)

Das waren zwei lohnende Wochenenden. Viel gelernt, nette Leute kennengelernt und vor allem: Keine Angst mehr vor meiner Prüfung.

Daniel Hofmann, Nürnberg, Ausbildung der Ausbilder IHK (11/2011)

Nach der Prüfung hatte ich erst kein super-tolles Gefühl (Unterweisung war zu lang), hat sich dann aber gelegt.Als ich heute die Ergebnisse erhalten habe, war ich doch sehr zufrieden. Daher ein absolut zufriedenstellendes Ergebnis.

 

Alexandra Braun, Memmelsdorf, Ausbildung der Ausbilder IHK

(10/2011)

Gute Vorbereitung mit vielen Tipps für die Prüfung! Danke!

Christian Rühr, Burgkunstadt, Ausbildung der Ausbilder IHK

(8/2011)

bravorös habe ich zwar die Prüfung nicht geschafft aber dennoch geschafft ... bei beiden das Ziel über 50% erreicht, ich bin damit zufrieden. Danke noch mal.

Karina Müller, Bamberg, Ausbildung der Ausbilder IHK 

(8/2011)

bei mir kam diese Woche der Brief mit der guten Nachricht: BESTANDEN!!! Wäre gut, wenn im Unterricht künftig kurz erwähnt wird, dass man in Bayreuth seinen eigenen "Azubi" mitbringen muss. Den hatte ich nämlich nicht dabei.

Yvonne Lengenfelder, Hirschaid, Ausbildung der Ausbilder IHK

(8/2011)
heute kam endlich der Brief mit dem Ergebnis: 80 Punkte in der Theorie, 87 Punkte in der Praxis Das Ziel 50+ wurde somit erreicht. ;-)

Benjamin Schuster, Forchheim, Gepr. Wirtschaftsfachwirt IHK*

"Der mit Sicherheit cleverste Weg zum IHK Abschluss!"

Sebastian Heymann, Sonneberg / Thüringen, Gepr. Betriebswirt/-in IHK*

Super Organisation, angenehme Schulungsräume, professionelle Trainer und ein wie ich finde sehr gutes Preis-/ Leistungs-/ Zeit – Verhältnis !

Jürgen Strößner, Hof, Ausbildung der Ausbilder IHK*

ich habe an Kurs für den ADA-Schein teilgenommen und kann nur sagen:

"Super Trainer und Konzept, hat in kurzer Zeit alles Wichtige vermittelt und alles in einer tollen Atmosphäre! "

Heike Hörnig, Aub, Gepr. Wirtschaftsfachwirt/-in IHK*

Macht weiter so!

Roland Arneth, Grundfeld, Gepr. techn. Betriebswirt/-in IHK*

Im Großen und Ganzen alles O.K.

Robin Müller, Kasendorf, Gepr. techn. Betriebswirt/-in IHK*

Lehrgang würde ich jederzeit weiterempfehlen, da das Preis-/Leistungsverhältnis innerhalb dieses Zeitraums eine Prüfung abzulegen momentan unschlagbar ist.

Karin Gerhard, Kitzingen, Gepr. Betriebswirt/-in IHK*

Besonderes Lob für die Dozentin Bianca Wolfschmidt, für Fach- und Methodenkompetenz in der Vermittlung des prüfungsrelevanten Wissens.

Kerstin Schott, Bayreuth, Gepr. Industriefachwirt/-in IHK*

"Passt scho!" sagt der Franke. War ein schöner "familiärer" Kurs in entspannter Atmosphäre, hat trot allem viel Spaß gemacht (abgesehen von der Lernerei und den geopferten Wochenenden).

Markus Weihermüller, Kasendorf, Gepr. Industriefachwirt/-in IHK*

Kompakter Kurs, der die prüfungsrelevanten Inhalte wiedergibt und sich hauptsächlich durch die kurze Seminardauer gegenüber der IHK auszeichnet. (...)

Laura Witzstrock, Kulmbach, Gepr. Industriefachwirt/-in IHK*

Im Großen und Ganzen war der Kurs o.k. - Der Dozent Daniel Maiwald ist sehr zu empfehlen. Man kann viel lernen.

Stefan Grünwald, Eggolsheim, Gepr. Wirtschaftsfachwirt/-in IHK*

Wirtschaftsfachwirt im Schnelldurchgang! So solls sein! Die Seminarinhalte wurden mit Beispielen und viel Humor vermittelt.

Markus Schlund, Altendorf, Ausbildung der Ausbilder IHK:*

"Gerne wieder!"

Günther Böhnlein, Hirschaid, Ausbildung der Ausbilder IHK:*

"Seminar ist gut organisiert, man bekommt viel Wissen mit und erhält Tipps zum einfacheren Lernen."

Christian Maid, Sassanfahrt, Ausbildung der Ausbilder IHK:*

"Klasse Gruppe, Klasse Dozent."

Susanne Dietz, Bamberg, Ausbildung der Ausbilder IHK:*

"Straffe Stoffvermittlung in angenehmer Atmosphäre mit einem fachlich und menschlich sehr kompetenten Trainer."

Michaela Weppert, Haßfurt, Ausbildung der Ausbilder IHK:*

"Man fühlt sich aufgehoben, sehr gutes Klima durch kleine Gruppe, es kann auf jeden eingegangen werden."

Tobias Spörlein, Gundelsheim, Ausbildung der Ausbilder IHK:*

"Rundum gelungene Sache, wenn auch stark komprimiert!"

Miriam Ort, Herzogenaurach, Ausbildung der Ausbilder IHK:*

"Sehr guter Dozent, bestens erklärt, gute Beispiele, … Unterricht wurde sehr gut gestaltet (keine Langeweile), sehr interessant, trotz sehr viel Theorie."

Michaela Föll, Altendorf, Ausbildung der Ausbilder IHK:*

"In dem Lehrgang wurde alles sehr gut rübergebracht, auch für Leute ohne Vorkenntnisse!"

Günther Deuerling, Altenkunstadt, Ausbildung der Ausbilder IHK:*

"[...]Der Dozent selbst ging als Azubi mit zur Prüfung. "Wir zwei" haben dann heute bestanden. Herzlichen Dank an den Dozenten Elmar May. Eine grandiose Sache!  Ich werde Sie immer weiterempfehlen und meine nächste Weiterbildung gerne bei Ihnen machen."

Heiko Stark, Ebermannstadt, Ausbildung der Ausbilder IHK:*

"Sehr gutes Seminar in guter Atmosphäre, viel Stoff in kurzer Zeit anschaulich vermittelt."

Michael Werner, Lichtenfels, Ausbildung der Ausbilder IHK:*

"Nach so einer Woche kann man die Prüfung nur bestehen!!"

Simon Klucker, Estenfeld, Ausbildung der Ausbilder IHK:*

"Der Lehrgang ist quasi eine Erfolgsgarantie."

Michael Brendel, Kulmbach, Ausbildung der Ausbilder IHK:*

"Alles bestens!"

Anja Wein, Fürth, Ausbildung der Ausbilder IHK:*

"AdA vermittelt in kurzer Zeit den wesentlichen Stoff!"

Alexander Vogel, Heiligenstadt, Ausbildung der Ausbilder IHK:*

"Ich wollte ein kurzes Feedback zum AdA-Kurs vom 20-24.09.2010 abgeben. Der Kurs im großen und ganzen war echt Spitze. Der Stoff wurde gut rübergebracht und auf das wesentliche beschränkt.[...]

Meine AdA-Prüfung hab ich mit Bravur bestanden. Der Theorie-Teil ging problemlos und brachte einen Schnitt von 1,8. [...]

Lange Rede kurzer Sinn, der Kurs war sehr gut, Prüfung bestanden.. alles paletti."

Gisa Hasselhuhn, Bamberg, Ausbildung der Ausbildung IHK:*

"Die Prüfungsvorbereitung ist schnell, kompakt und effizient."

Peter Volk, Bamberg, Ausbildung der Ausbildung IHK:*

"Schnelle, kompetente Wissensvermittlung; freundlicher, humorvoller Umgang. Tolle Schulung."

Nadine Danders, Erlangen, Ausbildung der Ausbilder IHK*

"Ein gelungenes Seminar, das ich jederzeit weiterempfehlen würde!"

Florian Dippold, Litzendorf, Ausbildung der Ausbilder IHK*

"Der Dozent verstand es in bisher unvergleichlicher Weise, eine Atmosphäre aufzubauen, in der man sich wohl fühlt und lernen WILL!"

Claudia Görtler, Oberhaid, Ausbildung der Ausbilder IHK*

"Trotz anfänglicher Skepsis bin ich nun gut motiviert und vorbereitet auf die Prüfung."

Hans-Jürgen Berg, Frankfurt am Main, Ausbildung der Ausbilder IHK*

"Elmar May hat es verstanden, ein an sich eher langweiliges Gebiet toll und aufgelockert, dennoch sehr kompetent zu vermitteln."

* Hinweis: Diese Teilnehmerstimmen haben wir empfangen zu Kursen, die wir als Franchisenehmer von Birke - Trummer und Partner GmbH durchgeführt haben.

QUICKACADEMY

Schulungsorte in: Hirschaid, Schweinfurt, Fürth u.v.a.